full screen background image
    Suche:

Die Experten für Torlon, PEEK und
andere Hochleistungskunststoffe

普通话

Drake Plastics stellt die Abdichtungs-Abschnitte
(Seal Segments™) in PEEK und Torlon vor.

Cypress, Texas, Februar 2016

Das Produkt- und Prozessentwicklungsteam von Drake Plastics hat kürzlich ein Verfahren zur Herstellung von Abdichtungs-Abschnitte (Seal Segments™) für die Fertigbearbeitung zu geteilten oder segmentierten Dichtungen, Lagern, Labyrinthdichtungen und Anlaufscheiben entwickelt. Die Abdichtungs-Abschnitte™ können von mindestens 300 mm bis maximal 5000 mm Durchmesser hergestellt werden.

Die Abdichtungs-Abschnitte™ ermöglichten es Torlon 4301, in einer dynamischen Wellenabdichtungsanordnung für die U. S. Navy verwendet zu werden. Die Tests wurden auch mit der Abdichtungs-Abschnitte™ aus der Lagerklasse PEEK 450FC30 durchgeführt, aber die höhere PV-Fähigkeit von Torlon führte dazu, dass die Qualifikation und der Torlon spezifiziert wurden. Die Torlon Abdichtungs-Abschnitte™ werden auf Edelstahlhalterungen vormontiert und die beiden Hälften werden um eine 457 mm Welle montiert und anschließend miteinander verbunden. (Bild)


Abdichtungs-Abschnitte™
Zweiteilige geteilte Segmentkonstruktion verbessert die Leistung und senkt die Herstellungskosten.

Der von Drake entwickelte Schmelzprozess liefert physikalische Eigenschaften, die den herkömmlichen Formstoffen überlegen sind und den Werten der Datenblätter entsprechen. Zusätzlich werden Materialprüfberichte für Abdichtungs-Abschnitte™ zur Verfügung gestellt und eine 100%ige Rückverfolgbarkeit gewährleistet. Materialzertifikate bestätigen die Konformität des Polymers mit den Normen MIL, AMS oder ASTM. Formgepresste Materialien sind nicht nach diesen strengen Anforderungen zertifiziert. Abdichtungs-Abschnitte™ reduzieren Materialkosten und Bearbeitungszeit, da es nicht mehr notwendig ist, über dimensionierte formgepresste Rohre oder Schachtbögen in extrudierten Plattenmaterialien zu splitten. Abdichtungs-Abschnitte™ sind in allen Torlon- und PEEK-Typen erhältlich und bieten reduzierte Bearbeitungszeiten bei gleichzeitig besten mechanischen und verschleißtechnischen Eigenschaften dieser Hochleistungskunststoffe.

Abdichtungs-Abschnitte™ ermöglichen zweiteilige Splits anstelle einer mehrteiligen Segmentkonstruktion, wodurch sowohl die Herstellungskosten als auch die Leistung der Dichtung durch Reduzierung der Leckagenwege verbessert werden.

Abdichtungs-Abschnitte™, die neueste Art von bearbeitbaren Halbzeugen, sind ein weiteres Beispiel für Drakes Engagement, die Bedürfnisse der Kunden auf die bestmögliche Weise zu erfüllen. Die Werkzeugkosten sind für kundenspezifische Größen (Querschnitt, Radius und Bogenlänge) niedrig und die Durchlaufzeiten gering. Laut Steve Quance, Präsident von Drake, "wird diese Entwicklung dazu beitragen, die Einführung von Hochleistungs-Polymerlagern und -Dichtungen in große rotierende Anlagen zu beschleunigen, indem sie die Kosten senkt und die Qualität und Konsistenz verbessert".

Mögliche Anwendungen sind: geteilte Verschleißringe und Dichtungen mit einem Durchmesser von mehr als 300 mm - insbesondere große Kreiselpumpendichtungen, Turboverdichter-Labyrinthdichtungen, Turmlager und -dichtungen, Schiffswellendichtungen, Hochofendichtungen und alle anderen Anwendungen, die große Dichtungen oder Lager aus den Ultra-Hochleistungspolymeren PEEK oder Torlon PAI erfordern.