full screen background image
    Suche:

Die Experten für Torlon, PEEK und
andere Hochleistungskunststoffe

Deutsch    English    Español    Français    Nederlands    Português    普通话

PEEK-Zertifizierungen

Die von Drake Research Ltd. hergestellten PEEK-Produkte werden ohne zusätzliche Kosten mit Zertifizierung geliefert. Die meisten Sorten werden auf Anfrage mit einer Harzzertifizierung nach MIL-P-46183 geliefert.

Unten finden Sie eine Tabelle mit einer Zusammenfassung der verfügbaren Sorten und der anwendbaren Mil-P-Zertifizierungen:

Generische Beschreibung Angebotene Marken Unterstützte Spezifikationen
Ungefülltes natürliches PEEK Ketaspire KT-820 Mil-P-46183 Type I
30% glasfaserverstärktes PEEK Ketaspire KT-820 GF30 Mil-P-46183 Type II, Klasse 3
30% kohlefaserverstärktes PEEK Victrex 450CA30 oder Ketaspire KT-820 CF30 Mil-P-46183 Type III, Klasse 2

Die in unseren Verfahren verwendeten PEEK-Harze erfüllen auch die folgenden Militär-/Luft- und Raumfahrtanforderungen:

- FAR25-25853B Victrex PEEK 450CA30, 381G & 450G rfüllen die Feuer-, Rauch- und Toxizitätsnorm

- FAR 25-25853B für den Einsatz im Flugzeugcockpit.

- BMS 8-317A Victrex PEEK 450CA30 kann nach Boeing-Spezifikation geliefert werden.

- BMS 8-317A für den Einsatz in Flugzeugen.

- #DMSRR 1018 Victrex PEEK 450CA30 entspricht der Rolls Royce-Norm #DMSRR 1018.

- 75-T-2-3007-4-1 Victrex PEEK 450CA30 erfüllt die Norm der Deutschen Aerospace/Airbus 75-T-2-3007-4-1.

- 299-947-362 Alle Typen von Victrex PEEK-Polymer, einschließlich 450CA30, 450FC30, entsprechen der Spezifikation von Bell Helicopter. 299-947-362.

- P6240 Alle Typen von Victrex PEEK-Polymer, einschließlich 450CA30, 450FC30, entsprechen der General Dynamics-Spezifikation P6240.

- HS13534 Victrex PEEK 450FC30 erfüllt die Spezifikation der Hamilton-Norm (United Technologies) HS13534.

- Genehmigung des Water Research Council BS 6920 Bericht M100216/(A-D) für Nichtmetalle in Kontakt mit Wasser für den menschlichen Gebrauch.


PEEK erfüllt auch die Bewertung von Underwriters Laboratories nach UL94 V-O bei einer Dicke von 1.45 mm und einem Sauerstoffgrenzwert von 35%, gemessen an einer 3.2 mm dicken Probe.

PEEK-Hochleistungsverbindungen haben die MITI-Zulassung erhalten. Diese Genehmigung ist von der japanischen Regierung für alle neuen Chemikalien und Kunststoffe, die in Japan verkauft werden sollen, erforderlich. Die Tests umfassen lösungsmittelextrahierbare Stoffe und Mutagenitätsstudien.

Alle von Drake hergestellten PEEK-Produkte werden ausgehärtet geliefert (typische Mindesttemperatur von 143°C), was zu zähen, verschleißfesten Teilen führt, die sich ideal für Lager, Struktur- und Dichtungskomponenten eignen.

Qualität

Drake Research Ltd. produziert mit den neuesten Prozessüberwachungs- und Steuerungssystemen. Unsere Prozessausrüstung wurde speziell für die konsistente und effiziente Herstellung von PEEK entwickelt und zugeschnitten. Die Ultraschallprüfung wird in großem Umfang zur Optimierung unserer Prozesse und zur Bestätigung der Produktqualität eingesetzt. Die Chargenkontrolle wird durch unseren Herstellungsprozess bis zur Auslieferung an den Kunden aufrechterhalten.

Unser Qualitätssystem basiert auf ISO 9001. Drake Plastics, unsere Muttergesellschaft, an die die Produkte verkauft und geliefert werden, ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Drake Research ist ein zugelassener Lieferant für Drake Plastic.