Ein warmes Zuhause

für Torlon®, PEEK, PAEK, PEK, PPS ...

und jetzt auch für Ultem® PEI!

full screen background image
    Search:

Branchenführer für Hochleistungspolymere

普通话

FAQs

Kurze Unternehmenspräsentation

Halbfabrikate

Spritzguss: Teile & Vorformlinge
Standardteile & Prototypenfertigung
Forschung & Prozess-
Entwicklung

Weshalb Torlon® verwenden?...


Kein Thermoplast bietet höhere Leistung als Torlon® PolyAmidImid (PAI). Man kann Halbzeug extrudieren oder Teile nach Maß spritzgießen.

Wärmeformbeständigkeit und Dauergebrauchstemperatur liegen bei 270°C oder mehr, je nach Type. Bei 200°C ist es fester als andere technische Kunststoffe bei Raumtemperatur - und dies ohne Verstärkung mit Glasfaser oder Kohlefaser. Außerdem ist Torlon zäher und schlagfester bei kryogenen Temperaturen als andere hochfeste Polymere.


... und weshalb PEEK?


PEEK wird anerkannt als das beste Gleichgewicht unter allen Thermoplasten in Bezug chemische Beständigkeit, Verschleißfestigkeit und Wärmebeständigkeit. PEEK übertrifft alle anderen Thermoplasten. Das Material kann extrudiert und spritzgegossen werden.

PEEK gehört zur Familie der Polyaryletherketone (PAEK), aber die Abkürzung PEEK ist besser bekannt. Verwandte Chemikalien auf der Basis von PEK und PEKK bieten einzigartige thermische Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen PAEKs.