Drake feiert sein 25-jähriges Firmenjubiläum.

Ultra-Hochleistungs-Polymere

In der breitesten Produktpalette,und in den
preiswertesten Halbfabrikaten:

Unsere Standard-Ultra-Hochleistungspolymere:

full screen background image

Experten in der Polymer-Kunststoffverarbeitung, von der Materialherstellung bis zur Fertigung

Gut zu wissen:

普通话

FAQs

Warum Drake Plastics?

Drake Plastics ist branchenweit führend im Bereich der Ultra-Hochleistungspolymere und verfügt über die größte Auswahl an Stab-, Platten- und Rohrformen für bearbeitete Teile. Viele Größen wurden entwickelt, um den Abmessungen eines Endteils sehr nahe zu kommen. Der Vorteil dieser "schlankeren" Größen: minimaler Materialverlust bei der Bearbeitung unseres Sortiments an Torlon PAI, PEEK, Ryton PPS, Victrex HT, Ultem PEI und AvaSpire PAEK-Halbzeugen.

Investitionen in die Produkt- und Prozessentwicklung, gepaart mit unserer Erfindungskultur, haben Größen und Konfigurationen hervorgebracht, die viele bei Ultra-Hochleistungspolymeren für unmöglich hielten.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in unserem Bereich konsultieren uns oft Ingenieure, um das beste Material für ihre Anwendungen zu bestimmen. Einmal spezifiziert, wissen sie, dass unsere Produkte, dank unseres strengen AS9100/ISO9001-Qualitätsmanagementsystems und unserer einzigartigen Prozesssteuerungstechnologie, über den gesamten Lebenszyklus ihrer Anwendung hinweg eine konstante Leistung erbringen. Darüber hinaus bieten unsere hauseigenen Bearbeitungs- und Spritzgussverfahren Hybridformteile/bearbeitete Teile, wenn dies für Präzisionstoleranzen erforderlich ist, und ermöglichen einen einfachen Übergang von bearbeiteten zu spritzgegossenen Teilen.

Was den Service betrifft, so liegt die Liefertreue bei Drake in der Regel bei 98 % oder besser, und 100 % Kundenzufriedenheit ist die Norm. Unser freundliches und sachkundiges Team freut sich darauf, Sie in unsere lange Liste zufriedener Kunden aufzunehmen.

Halbfabrikate

Spritzguss: Teile & Vorformlinge
Standardteile & Prototypenfertigung
Forschung & Prozess-
Entwicklung

Weshalb Torlon® verwenden?...


Kein Thermoplast bietet höhere Leistung als Torlon® PolyAmidImid (PAI). Man kann Halbzeug extrudieren oder Teile nach Maß spritzgießen.

Wärmeformbeständigkeit und Dauergebrauchstemperatur liegen bei 270°C oder mehr, je nach Type. Bei 200°C ist es fester als andere technische Kunststoffe bei Raumtemperatur - und dies ohne Verstärkung mit Glasfaser oder Kohlefaser. Außerdem ist Torlon zäher und schlagfester bei kryogenen Temperaturen als andere hochfeste Polymere.


... und weshalb PEEK?


PEEK wird anerkannt als das beste Gleichgewicht unter allen Thermoplasten in Bezug chemische Beständigkeit, Verschleißfestigkeit und Wärmebeständigkeit. PEEK übertrifft alle anderen Thermoplasten. Das Material kann extrudiert und spritzgegossen werden.

PEEK gehört zur Familie der Polyaryletherketone (PAEK), aber die Abkürzung PEEK ist besser bekannt. Verwandte Chemikalien auf der Basis von PEK und PEKK bieten einzigartige thermische Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen PAEKs.

Mehr über PEEK erfahren oder über AvaSpire PEEK

Oder warum Ryton verwenden?

Ryton R-4 hat eine Tg von 88°C und bietet eine beeindruckende mechanische Festigkeit, elektrische Isolierung sowie eine außergewöhnliche Chemikalien- und Heißwasserbeständigkeit. Tatsächlich gibt es keine bekannten Lösungsmittel unter 200°C. Seine Leistung und Kosten machen es zu einer ausgezeichneten Wahl für Anwendungen in aggressiven Chemikalien bei erhöhten Temperaturen.

Mehr erfahren

Warum Ultem verwenden?

Ultem PEI hat eine Tg von 217°C und behält seine Festigkeit und Steifigkeit bis zu 200°C. Das mit 30% Glasfasern verstärkte Ultem 2300 ist äußerst formstabil und hat einen linearen thermischen Ausdehnungskoeffizienten (CLTE), der mit dem von Aluminium in Flugzeugqualität vergleichbar ist.

Zu den weiteren Schlüsseleigenschaften gehören Flammfestigkeit, hohe Durchschlagfestigkeit, hydrolytische Stabilität und Beständigkeit gegen Langzeiteinwirkung von Dampf und vielen Chemikalien. Drake bietet Ultem 2300 als Seamless Tube® und spezielle Ultem-Formulierungen in kundenspezifischen Formen an.

Mehr erfahren